Aargau/Solothurn
Baden/Brugg

Autobahn A1: Auffahrkollision mit 3 Fahrzeugen bei Neuenhof sorgte für Stau

Unfall

Aufffahrkollision auf A1 bei Neuenhof sorgte für Stau

16.05.2024, 11:30 Uhr
· Online seit 16.05.2024, 10:53 Uhr
Ein Unfall auf der A1 Richtung Zürich sorgte am Donnerstagmorgen zwischen Mägenwil und Neuenhof für Stau. Die beiden linken Spuren waren gesperrt. Nach Angaben der Aargauer Kantonspolizei kam es zu einer Auffahrkollision zwischen zwei Autos und einem Lastwagen.
Anzeige

Der Unfall passierte kurz nach 10 Uhr auf der Autobahn A1 Fahrtrichtung Zürich. Wie die Aargauer Kantonspolizei auf Anfrage erklärte, kollidierten nach dem Baregg-Tunnel zwei Autos und ein Lastwagen miteinander. In der Folge waren die beiden linken Spuren gesperrt.

In der Folge kam es auf der Strecke zwischendurch zu Verzögerungen von rund 30 Minuten.

Über Verletzte und die Unfallursache lagen zunächst keine Angaben vor.

Wegen des Unfalls staute sich der Verkehr teilweise auch auf der A3 zwischen Brugg und Birrfeld.

Alle Vekehrsinformationen

(red.)

veröffentlicht: 16. Mai 2024 10:53
aktualisiert: 16. Mai 2024 11:30
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch