Aargau/Solothurn
Baden/Brugg

Nach Brand im Februar: Notkraftwerk Birr bleibt bis Ende Juni ausser Betrieb

Nach Brand

Notkraftwerk Birr bleibt bis Ende Juni ausser Betrieb

· Online seit 15.05.2024, 20:44 Uhr
Eigentlich sollte das Notkraftwerk in Birr – wie es der Name schon sagt – im Notfall zum Einsatz kommen. Sollte ein solcher jetzt eintreten, dann könnte die 470 Millionen Franken teure Anlage aber gar keinen Strom liefern. Seit dem Brand im Februar gibt es einen Defekt.
Anzeige

Das bestätigt das Unternehmen Swissgrid, welches das Kraftwerk unterhält. Mediensprecher Jan Schenk sagt gegenüber Tele M1: «Mitte Februar ist es zu einem Defekt gekommen. Dort ging ein Kabelendverschluss kaputt. Im Moment ist es so, dass die Energie, die vom Reservekraftwerk produziert wird, nicht ins Stromnetz eingeführt werden kann.»

Nach dem Brand im Februar kommunizierte Swissgrid, dass in Birr kein Strom mehr produziert werden könne. Dass die Reparaturen aber bis Ende Juni dauern, das wurde erst durch einen Bericht der «Aargauer Zeitung» am Mittwoch bekannt. Das erstaunt auch Benjamin Giezendanner, Aargauer SVP-Nationalrat und Energiepolitiker. Jetzt im Mai sei man zwar nicht mehr so stark auf das Reservekraftwerk angewiesen. Aber: «Gleich wie bei den Kernkraftwerken wollen wir, dass kommuniziert wird, wenn etwas länger nicht einsatzfähig ist. Denn es geht um die grösste Gefahr für die Schweiz, und zwar, dass wir in eine Strommangellage kommen», so Giezendanner.

Das defekte Kabel wäre eigentlich in wenigen Wochen repariert gewesen und das Kraftwerk somit wieder einsatzbereit. Aufgrund des milden Winters und der entspannten Energiesituation machten Swissgrid und die Behörden aber andere Pläne. Swissgrid-Sprecher Schenk erklärt: «Wir wollten nicht nur den defekten Kabelendverschluss, sondern gleich alle Erdkabel und alle Kabelendverschlüsse reparieren. Das nimmt ein paar Wochen in Anspruch. Falls sich im März oder April trotzdem eine kritische Situation ergeben hätte, hätte man alles mögliche unternommen, das Kabel schnellstmöglich zu reparieren.»

In gut sechs Wochen sind diese Reparaturen nun abgeschlossen und das Notkraftwerk in Birr soll dann wieder jederzeit einsatzbereit sein.

(ova)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 15. Mai 2024 20:44
aktualisiert: 15. Mai 2024 20:44
Quelle: ArgoviaToday/Tele M1

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch