Feuerwehreinsatz

Wohnhaus in Wettingen in Brand geraten

31.01.2024, 19:39 Uhr
· Online seit 31.01.2024, 16:59 Uhr
An der Landstrasse ist am Mittwochnachmittag eine Wohnung in Brand geraten. Eine Person musste in ein Spital gebracht werden. Die Feuerwehr konnte den Brand unter Kontrolle bringen, während des Einsatzes war die Strasse im betroffenen Bereich gesperrt.

Quelle: Tele M1 / Ueli Liggenstorfer / ArgoviaToday / Severin Mayer

Anzeige

Die Feuerwehr musste am Mittwochnachmittag in die Landstrasse in Wettingen ausrücken. Dies, weil aus einer Wohnung Rauch austrat. Die Kantonspolizei Aargau bestätigte auf Anfrage eine Meldung eines Radio-Argovia-Hörers.

Die betroffene Bewohnerin konnte sich selbst aus dem Gebäude retten. Sie wurde zur Abklärung in ein Spital gebracht, wie es weiter heisst. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen und löschen – es waren 40 Personen der Feuerwehr Wettingen im Einsatz. Während des Einsatzes war die Landstrasse jedoch für den Verkehr gesperrt.

veröffentlicht: 31. Januar 2024 16:59
aktualisiert: 31. Januar 2024 19:39
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch