Solothurn West

Bankomat der Baloise Bank gesprengt

26. Mai 2021, 10:17 Uhr
In der Nacht auf Mittwoch haben Diebe einen Bankomaten der Baloise Bank SoBa AG gesprengt. Laut Anwohnern soll es zwei Mal einen lauten Knall gegeben haben.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: ArgoviaToday

An der Brunngrabenstrasse in Solothurn wurde in der Nacht auf Mittwoch ein Bankomat gesprengt. Die Sprengung fand kurz nach 02:30 Uhr statt, wie die Solothurner Kantonspolizei auf Anfrage bestätigte.

Lauter Knall

Laut Anwohnern war zwei Mal ein lauter Knall zu hören.

In der Nacht auf Mittwoch haben Diebe einen Bankomaten der Baloise Bank SoBa AG gesprengt.
© ArgoviaToday

Beim Eintreffen der Polizei war die Täterschaft bereits geflüchtet, wie Bruno Gribi, Sprecher der Solothurner Kantonspolizei erklärt. Eine Fahndung sei im Gang. «Wir gehen davon aus, dass die Täterschaft mit dem Roller geflohen ist», so Gribi. Ob die Täterschaft etwas erbeuten konnte, ist noch nicht bekannt.

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 26. Mai 2021 06:24
aktualisiert: 26. Mai 2021 10:17
Anzeige