Transfer

FCA-Torjäger Shkelqim Vladi wechselt in die Super League

· Online seit 23.06.2023, 18:45 Uhr
Wie der FC Aarau am Freitagabend in einer Medienmitteilung verlautbaren lässt, wechselt Mittelstürmer Shkelqim Vladi zum Super League Club FC Lugano.
Anzeige

Der 22-Jährige Schweizer mit kosovarischen Wurzeln war im Januar 2022 auf Leihbasis vom BSC Young Boys zum FC Aarau gewechselt. Im Sommer 2022 sicherte sich der FCA fest die Dienste des Goalgetters.

In 36 Spielen für den FC Aarau traf der Torjäger insgesamt 19 Mal, was einer Torquote von 0,53 pro Spiel entspricht.

Beim FC Aarau besass Vladi eigentlich noch einen gültigen Vertrag bis zum 30. Juni 2025. Über die Ablösesumme vereinbarten beide Vereine stillschweigen.

veröffentlicht: 23. Juni 2023 18:45
aktualisiert: 23. Juni 2023 18:45
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch