Niederwil

79-Jähriger stürzt mit Vespa und wird schwer verletzt

15. April 2022, 07:29 Uhr
Ein Senior ist am Donnerstagnachmittag zwischen Niederwil und Wohlen mit seinem Roller gestürzt, nachdem er die Kontrolle über das Fahrzeug verloren hatte. Ein Rettungshelikopter brachte den Mann mit schweren Kopfverletzungen ins Spital.
Der Mann fuhr mit seiner Vespa Richtung Wohlen, als es zum Unfall kam.
© Kantonspolizei Aargau
Anzeige

Auf der geraden Ausserortsstrecke zwischen Niederwil und Wohlen hat sich am Donnerstagnachmittag ein Unfall ereignet. Um 13.15 Uhr fuhr dort ein 79-jähriger Mann mit seiner Vespa Richtung Wohlen, als er die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und stürzte, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt. Der Mann erlitt schwere Kopfverletzungen und musste mit dem Helikopter ins Unispital Zürich geflogen werden.

Der Unfall ereigente sich auf der geraden Wohlerstrasse.

© Kantonspolizei Aargau

Die genaue Unfallursache ist noch unklar. Die Ermittlungen laufen, die Staatsanwaltschaft Muri-Bremgarten hat eine Blut- und Urinprobe angeordnet.

Die Strasse musste für rund zwei Stunden gesperrt werden. Der Verkehr wurde umgeleitet.

(vro)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 15. April 2022 07:34
aktualisiert: 15. April 2022 07:34