Aargau/Solothurn
Freiamt

Villmergen: Bei Streifkollision Aussenspiegel ausgeschlossen – Fahrerflucht

Villmergen

Bei Streifkollision Aussenspiegel ausgeschlossen – Fahrerflucht

· Online seit 24.11.2023, 14:46 Uhr
Am Donnerstagabend ist es in Villmergen zu einer Streifkollision gekommen. Dabei ist bei einem der beteiligten Fahrzeuge mindestens ein Aussenspiegel abgerissen worden. Weil der Verursacher einfach weiterfuhr, sucht die Polizei nun nach Zeugen.
Anzeige

Der Fahrer eines grauen Mercedes ist am Donnerstagabend auf der Unterzelgstrasse von Dintikon in Richtung Villmergen gefahren. Auf der Ausserortsstrecke kam es zur Streifkollision mit einem entgegenkommenden Auto. Das teilt die Kantonspolizei Aargau mit. Dabei ist mindestens der linke Aussenspiegel des Mercedes beschädigt worden. Während der Fahrer des Mercedes die Polizei rief, fuhr der andere Wagen ohne anzuhalten davon.

Zurückgebliebene Teile des Spiegels lassen darauf schliessen, dass es sich um einen VW Golf  handeln könnte. Die Mobile Polizei in Schafisheim sucht jetzt die unbekannte Person am Steuer sowie Augenzeugen, die Angaben zum Unfall machen können. 

(red.)

veröffentlicht: 24. November 2023 14:46
aktualisiert: 24. November 2023 14:46
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch