Spirituelle Hilfe

Freiämter Derby: Tiktoker wünscht dem FC Wohlen Glück

7. Oktober 2022, 16:38 Uhr
Am Samstag findet nach fast 25-jähriger Wartezeit wieder das Freiämter Derby zwischen dem FC Wohlen und dem FC Muri in einem Meisterschaftsspiel statt. Weil es für seinen FC Wohlen in dieser Saison noch nicht besonders gut läuft, wollte ein Fan im Vorfeld der Partie nichts dem Zufall überlassen.

Quelle: ArgoviaToday / Michelle Brunner

Anzeige

«Lichtenergie und viel Erfolg für den FC Wohlen!», das wünscht der User «sukadevbretz» dem Freiämter Fussballverein auf seinem Tiktok-Kanal, dem inzwischen über 175'000 Menschen folgen. Dahinter steckt der 59-jährige Sukadev Volker Bretz. Im wahren Leben ist der Deutsche als Yogalehrer tätig. In seiner Freizeit sendet er spirituelle Nachrichten, Grüsse und Glückwünsche ins Internet. An alle, die ihn darum bitten.

Auch der User «tomr17» folgt Bretz auf diversen Plattformen. Er hatte die Idee, den Yogalehrer um ein Video für den FC Wohlen zu bitten: «Ich hatte ihm schon einmal eine Videoanfrage geschickt und es hat geklappt. Also dachte ich mir: Ich muss es einfach noch einmal versuchen, um dem FCW – egal wie – zum Derbysieg zu verhelfen. Das wird sicher klappen.» Und was glaubt er, wie das Spiel am Samstag ausgeht? «Das gibt ein glattes 3:1 für Wohlen.»

Was sagt man beim FC Wohlen zu den unkonventionellen Methoden, zu denen seine Fans greifen? Verwaltungsratsmitglied Mike von Wyl meint: «Als ich das Video gesehen habe, war ich erstmal sprachlos. Wer kommt auf so eine verrückte Idee? Aber vielleicht hilft es uns ja.»

Beim FC Wohlen möchte man sich also nicht nur auf höhere Kräfte verlassen.

(ben.)

Quelle: ArgoviaToday / Michelle Brunner
veröffentlicht: 7. Oktober 2022 17:05
aktualisiert: 7. Oktober 2022 17:05