Aargau/Solothurn
Freiamt

Mit Navi beschäftigt: Autofahrer prallt in Berikon in Baum

Totalschaden

Mit Navi beschäftigt: Autofahrer prallt in Berikon in Baum

· Online seit 09.04.2023, 08:03 Uhr
In Berikon ist es am Samstagabend zu einem Unfall gekommen. Ein Autolenker bemerkte das Bremsmanöver des Vorausfahrenden zu spät, weil er abgelenkt war. Er wich aus und prallte gegen einen Baum. Verletzt wurde niemand, der BMW erlitt jedoch Totalschaden.
Anzeige

Der Unfall ereignete sich auf der Bremgartenstrasse in Berikon. Ein 37-jähriger BMW-Fahrer war vom Umfahrungstunnel her Richtung Zufikon unterwegs, als das vor ihm fahrende Auto abbremste.

Das bemerkte der Slowake jedoch zu spät, er war gerade mit seinem Navigationsgerät beschäftigt, wie die Polizei in einer Mitteilung schreibt. Um eine Auffahrkollision zu verhindern, wich er nah rechts aus und prallte gegen einen Baum.

Verletzt wurde beim Unfall niemand. Der BMW erlitt jedoch Totalschaden.

(vro)

veröffentlicht: 9. April 2023 08:03
aktualisiert: 9. April 2023 08:03
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch