Dintikon/Villmergen

Zwei Autos kollidieren mit Lastwagen – Frau verletzt

15.03.2022, 14:48 Uhr
· Online seit 15.03.2022, 13:54 Uhr
Im Freiamt auf der Kantonsstrasse zwischen Dintikon und Villmergen hat sich am Dienstagmorgen ein schwerer Unfall ereignet. Beteiligt waren ein Lastwagen sowie zwei Autos.

Quelle: ArgoviaToday / Severin Mayer

Anzeige

Laut der Aargauer Kantonspolizei ereignete sich der Unfall gegen 10 Uhr am Dienstagmorgen. Eine 39-jährige Frau fuhr mit ihrem Honda auf der geraden Ausserortsstrecke Richtung Lenzburg, als sie plötzlich auf die Gegenfahrbahn geriet, schreibt die Polizei in einer Mitteilung. Dort stiess sie heftig mit einem entgegenkommenden Lastwagen zusammen. Der Honda wurde von der Strasse geschleudert und landete völlig demoliert an der Böschung.

Ein hinter dem Lastwagen fahrender Seat kollidierte ebenfalls mit dem LKW und landete abseits der Strasse.

Die 39-jährige Honda-Fahrerin wurde verletzt ins Spital gebracht. Nach ersten Erkenntnissen erlitt sie leichte Verletzungen. Die anderen Beteiligten blieben unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Franken.

Die Kantonsstrasse zwischen Dintikon und Villmergen musste aufgrund des Unfalls in beide Richtungen gesperrt werden. Wie genau es zum Unfall kommen konnte, wird nun ermittelt. Die Staatsanwaltschaft Muri-Bremgarten ordnete bei der Honda-Fahrerin eine Blut- und Urinprobe an.

(red)

veröffentlicht: 15. März 2022 13:54
aktualisiert: 15. März 2022 14:48
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch