Eiken

500 neue Arbeitsplätze bis 2030 – Bachem kommt ins Fricktal

5. Oktober 2022, 07:47 Uhr
In den nächsten acht Jahren sollen in der Fricktaler Gemeinde Eiken rund 500 Arbeitsplätze entstehen. Der Pharmazulieferer Bachem hat dafür eine 15 Hektar grosse Fläche erworben.
Der Pharmazulieferer Bachem schafft im Sisslerfeld in Eiken rund 500 Arbeitsplätze.
© KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS
Anzeige

Im Aargauischen Eiken sollen bis 2030 rund 500 Arbeitsplätze entstehen. Der Schweizer Pharmazulieferer Bachem, mit Sitz in Bubendorf, möchte dort einen neuen Produktionsstandort bilden, schreibt das Departement Volkwirtschafts und Inneres in einer Mitteilung.

Das international tätige Chemie Unternehmen erwarb dafür ein 15 Hektar grosses Grundstück der Firma DSM im Sisslerfeld, das aktuell noch unbebaut ist. Die Fläche bietet langfristig Platz für bis zu 3'000 Arbeitsplätze.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 5. Oktober 2022 07:47
aktualisiert: 5. Oktober 2022 07:47