Oeschgen

Auto kollidiert mit 5-jährigem Kind und fährt weiter

13. Juni 2022, 07:53 Uhr
Am Sonntag ist in Oeschgen ein unbekanntes Auto mit einem 5-jährigen Kind zusammengestossen. Dabei stürzte das Kind vom Velo und verletzte sich leicht. Der Lenker des Autos fuhr weiter, daher sucht die Kantonspolizei Aargau nach Zeugen.
Am Sonntag ist es in Oeschgen zu einem Unfall gekommen. Ein unbekanntes Auto fuhr ein 5-jähriges Kind auf dem Velo an.
© Kantonspolizei Aargau

Der Unfall ereignete sich am Sonntagmorgen, meldet die Kantonspolizei Aargau. Eine 39-jährige Frau fuhr mit ihrer 5-jährigen Tochter auf einem sogenannten «Schattenfahrrad» von Frick in Richtung Eiken. In Oeschgen fuhr ein unbekanntes Auto auf die Gegenfahrbahn und prallte mit dem Velo zusammen. Das Kind stürzte und verletzte sich leicht.

Das dunkelblaue Auto fuhr weiter, ohne anzuhalten und sich um das Befinden der Verletzten zu erkunden. Die Polizei sucht daher Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang und Auto machen können.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 13. Juni 2022 07:53
aktualisiert: 13. Juni 2022 07:53
Anzeige