Aargau/Solothurn
Fricktal

Rheinfelden: BMW-Fahrer gibt zu fest Gas und baut Unfall

Rheinfelden

BMW-Fahrer drückt zu fest aufs Gas und baut Unfall

· Online seit 03.03.2024, 09:23 Uhr
Ein 36-Jähriger hat am Samstagabend an der Kohlplatzkreuzung in Rheinfelden wohl zu stark beschleunigt, als die Ampel auf Grün schaltete. Dadurch kollidierte er mit einem anderen Fahrzeug. Verletzt wurde niemand, der Unfallverursacher wurde jedoch angezeigt.
Anzeige

Der Unfall ereignete sich am Samstagabend gegen 23.30 Uhr, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt. Ein 36-Jähriger wartete auf der Kohlplatzkreuzung in Rheinfelden vor einem Rotlicht. Er wollte von der Zürcherstrasse Richtung Autobahn fahren. Als die Ampel umschaltete, gab der Mann wohl zu fest Gas.

Der 36-Jährige verlor die Kontrolle über seinen BMW und kollidierte seitlich mit einem gleichzeitig abbiegenden Fiat. Verletzt wurde beim Unfall niemand, es entstand aber an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden. Der Unfallverursacher wurde angezeigt.

veröffentlicht: 3. März 2024 09:23
aktualisiert: 3. März 2024 09:23
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch