Anzeige
Brittnau

Grosser Schaden bei Brand in einem Maschinenpark

3. November 2021, 19:09 Uhr
Am Dienstagabend brach in einem Werkstattgebäude eines Maschinenparks in Brittnau ein Brand aus. Die Brandursache dürfte auf einen technischen Defekt eines Traktors zurückzuführen sein.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: TeleM1

In einem Maschinenpark in Brittnau ist am Dienstagabend gegen 18.50 Uhr ein Brand ausgebrochen. Anwohner bemerkten das Feuer an der Bahnhofstrasse. Im betroffenen Werkstattgebäude waren mehrere Traktoren eingelagert, zudem grenzen Wohnungen an das Gebäude, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt. 

Die Feuerwehr stellte eine starke Rauchentwicklung fest. Nach rund einer Stunde konnte sie den Brand unter Kontrolle bringen. Ein Anwohner kann nicht zurück in seine Wohnung, führ ihn musste die Gemeinde eine Unterkunft suchen. Verletzt wurde aber niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hunderttausend Franken.

Die genauen Umstände, die zum Brand führten, werden nun untersucht. Die Polizei vermutet als Ursache ein technisches Problem eines im Maschinenpark abgestellten Traktors. Die Ermittlungen laufen.

(red)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 2. November 2021 22:00
aktualisiert: 3. November 2021 19:09