Trockenperiode

Kein Wasser mehr im Reservoir: Hubersdorf SO braucht Hilfe

28. Juli 2022, 21:41 Uhr
Das Wasserreservoir in Hubersdorf ist praktisch leer. Gerade noch zehn Liter Wasser pro Minute kann aus der Quelle gewonnen werden. Und trotzdem fliesst noch Wasser aus den Hähnen.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: TeleM1

«Was sicherlich auffällt, ist, dass die Trockenperioden vermehrt auftreten.», sagt Jürg Schläfli, technischer Leiter der Gruppe Wasserversorgung, zu der aktuellen Situation in Hubersdorf. Trotz des leeren Wasserreservoirs der Gemeinde macht sich Jürg Schläfli, technischer Leiter der Gruppe Wasserversorgung, noch keine Sorgen. Die rund 800-Seelen-Gemeinde erhält nämlich Hilfe von Aussen. Wie die Gemeinde diese Perioden übersteht, erfahrt ihr im Video.

(red)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 28. Juli 2022 19:27
aktualisiert: 28. Juli 2022 21:41
Anzeige