Schafisheim

30-jähriger Porsche geht in Flammen auf

8. Juni 2022, 20:47 Uhr
Am Mittwochabend wollte Daniel Ehrlicher mit seinem Porsche vom Volg-Parkplatz fahren, als es plötzlich knallte. Sein Auto stand daraufhin in Flammen. Zwei junge Männer kamen schnell zur Hilfe. Verletzt wurde niemand.

Quelle: TeleM1/ArgoviaToday

Das war ein Schock: Daniel Ehrlicher aus Seon wollte am Mittwochabend eigentlich mit seinem Porsche vom Volg-Parkplatz fahren, doch dann gab es einen Knall und sein Auto stand in Flammen. «Anscheinend ist eine Benzinleitung geplatzt», sagt er zu TeleM1. Zwei junge Männer seien sofort herbeigeeilt und hätten geholfen, den Brand zu löschen.

«Gut, dass nichts weiter passiert ist, als dass das Blech verbrannt ist», sagt Ehrlicher. Nun werde er mit der Garage sprechen, damit der 30-jährige Porsche wieder flott gemacht wird. «Ich fahre ihn jeden Tag sehr gerne.» Dennoch gibt sich Ehrlicher gelassen: «Das kann man alles reparieren, es gibt so viele schlimmere Sachen auf der Welt.»

Verletzt wurde beim Vorfall niemand. Die Feuerwehr wurde ebenfalls aufgeboten. Der Brand war da jedoch bereits gelöscht.

(vro)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 8. Juni 2022 20:47
aktualisiert: 8. Juni 2022 20:47
Anzeige