Aargau/Solothurn

Mit Messer bewaffnet: Mann bedroht in Frick Passanten vor UBS-Filiale

Frick

Mit Messer bewaffnet: Mann bedroht in Frick Passanten vor UBS-Filiale

07.06.2023, 06:22 Uhr
· Online seit 06.06.2023, 22:30 Uhr
Am Dienstagabend kam es zu einem Grossaufgebot der Kantonspolizei vor der UBS-Filiale in Frick. Ein psychisch labiler Mann hatte gemäss Zeugenaussagen zwei Personen angegriffen.
Anzeige

Am Dienstagabend wurden zwei Männer angegriffen, nachdem sie mit einem Zügelwagen vor die UBS-Filiale in Frick gefahren sind. Ein gemäss Zeugenaussagen psychisch sehr labiler Mann hatte die beiden grundlos angegriffen. Der Angreifer war mit zwei Messern unterwegs, setzte diese jedoch nicht ein. Eine Anwohnerin wählte daraufhin den Notruf.

Die Polizei sperrte den Platz vor der UBS-Filiale grossräumig ab. Der mutmassliche Angreifer wurde von der Polizei vorübergehend festgehalten, durfte um 22 Uhr jedoch wieder nach Hause gehen.

veröffentlicht: 6. Juni 2023 22:30
aktualisiert: 7. Juni 2023 06:22
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige

Mehr für dich

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch