Aargau/Solothurn

Neulenker in Würenlos beim Rasen erwischt – Ausweis weg

Geschwindigkeitskontrolle

Neulenker in Würenlos beim Rasen erwischt – Ausweis weg

· Online seit 20.06.2023, 16:02 Uhr
Nach einer Geschwindigkeitskontrolle der Kantonspolizei Aargau am Dienstag müssen gleich 15 Personen mit einem Ausweisentzug rechnen. Fünf Autofahrer waren dabei so schnell unterwegs, dass sie den Ausweis noch auf der Kontrollstelle abgeben mussten. Gegen einen Neulenker wurde zudem ein Verfahren eröffnet.
Anzeige

Die Kantonspolizei Aargau kontrollierte am Dienstagmorgen die Geschwindigkeit auf der Furttalstrasse in Würenlos. Auf dem Streckenabschnitt sind 80 km/h erlaubt. Gemessen wurden die Fahrzeuge erst ab einer groben Tempomissachtung.

Die Bilanz der Polizei: 15 Fahrzeuge fuhren so schnell, dass die Lenker mit einem Ausweisentzug rechnen müssen. Fünf Autofahrer waren sogar so rasant unterwegs, dass diese den Führerausweis noch auf der Kontrollstelle abgeben mussten.

Mit 153 km/h geblitzt: Führerausweis auf Probe weg 

Ein 21-jähriger BMW-Lenker wurde sogar mit 153 km/h gemessen. Damit erfüllt er den Rasertatbestand. Die Staatsanwaltschaft hat ein Strafverfahren gegen den Lenker eröffnet. Den Führerausweis auf Probe nahm ihm die Polizei noch vor Ort ab.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 20. Juni 2023 16:02
aktualisiert: 20. Juni 2023 16:02
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch