Herznach

Rennvelofahrer stürzt und verletzt sich schwer

3. Januar 2022, 13:16 Uhr
An Silvester kam in Herznach ein Rennvelofahrer zu Fall und verletzte sich. Da der Unfallhergang unklar ist, sucht die Polizei Augenzeugen.
In Herznach verunfallte ein Rennvelofahrer an Silvester schwer. (Symbolbild)
© KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI
Anzeige

Der Unfall ereignete sich am Freitag, 31. Dezember 2021, etwa um 15.30 Uhr beim Volg-Laden in Herznach. Im Einmündungsbereich der Bergwerkstrasse und der Schulstrasse stürzte ein 54-jähriger Rennvelofahrer.

Der Rettungsdienst fand den Verunfallten mit einer stark blutenden Verletzung am Arm und brachte ihn ins Spital. Dort zeigte sich, dass er eine Fraktur am Ellenbogen erlitten hatte.

Die Umstände des Sturzes sind unklar. Aufgrund der vorliegenden Erkenntnisse ist derzeit nicht auszuschliessen, dass ein anderes Fahrzeug daran beteiligt war. Die Polizei sucht deshalb Augenzeugen.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday / Kantonspolizei Aargau
veröffentlicht: 3. Januar 2022 13:17
aktualisiert: 3. Januar 2022 13:17