Niederbuchsiten

So bereitet sich ein Tannenhändler auf die Weihnachtszeit vor

1. Dezember 2021, 22:10 Uhr
Noch ist nicht Heiligabend, aber für den richtigen Weihnachtsbaum braucht es eine gewisse Vorlaufzeit. Deshalb ist bei Martin Henzirohs in Niederbuchsiten Bäumefällen im Akkord angesagt. Doch welche Tanne ist bei uns Schweizern dieses Jahr angesagt?

Quelle: TeleM1

Schon jetzt wollen die ersten Kunden ihre Tannenbäume für Weihnachten besorgen. «Der Stress ist gerade gross», sagt Martin Henzirohs, Betriebsleiter von «Henzirohs Weihnachtsbäume» gegenüber «Tele M1». Im Akkord werden die Tannen gefällt, damit sie bald schön geschmückt in einer warmen Stube stehen können. 

Seit Jahren liegt die Nordmanntanne bei den Schweizerinnen und Schweizern hoch im Kurs. Auch dieses Jahr ist sie der klare Favorit. «Die Nachfrage ist noch immer leicht steigend», erklärt Henzirohs. «Es ist halt der edelste Baum, saftig grün und die Nadeln halten am längsten.» Die Bäume sind zwar noch gar nicht richtig bereit, schon klingelt das Telefon. Die Weihnachtszeit kann kommen. 

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 1. Dezember 2021 22:31
aktualisiert: 1. Dezember 2021 22:31
Anzeige