Oberwil-Lieli top – Brittnau flop

So schlagen sich die Aargauer Gemeinden im Schweizer Gemeinderating

Céline Elber, 7. Oktober 2021, 17:23 Uhr
Ausreichend Arbeitsplätze, Schulen und Freizeitangebote. Die Handelszeitung hat 936 Gemeinden anhand von 70 Faktoren bewertet – und eine Rangliste der Schweizer Gemeinden erstellt. Eine Aargauer Gemeinde ist ganz vorne mit dabei, eine andere bei den Schlusslichtern.
So sieht die lebenswerteste Aargauer Gemeinde aus.
© Aargauer Zeitung/Michael Küng

Auf Rang 14 der Gemeindetabelle liegt mit Oberwil-Lieli die lebenswerteste Aargauer Gemeinde. «Das macht mich schon stolz», sagt Andreas Glarner, der 20 Jahre als Gemeindeammann von Oberwil-Lieli tätig war. «Oberwil-Lieli ist wirklich eine lebenswerte Gemeinde mit einer enormen Finanzdisziplin, tiefen Sozialkosten und einer tollen Westhanglage in der Nähe von Zürich». Dass 13 Gemeinden noch besser abgeschnitten haben, erklärt sich Glarner damit, dass es in Oberwil-Lieli etwa kein Hallenbad gebe. «Wenn eine so kleine Gemeinde schweizweit auf Rang 14 steht, ist das aber eine ziemliche Leistung», so Glarner weiter.

Ennetbaden schneidet von den Aargauer Gemeinden mit Rang 24 am zweitbesten ab, Meisterschwanden ist auf Rang 38 die dritte Aargauer Gemeinde.

«Ich würde nicht nach Oberwil-Lieli ziehen»

Nur 45 Autominuten entfernt, aber ganze 913 Ränge weiter hinten, liegt Brittnau. Lediglich 12 Gemeinden schliessen im Ranking noch schlechter ab. Von der Gemeinde Brittnau wollte sich niemand dazu äussern. Andreas Glarner hat aber einen Rat bereit: «Man muss einfach den Steuerzahlern Sorge tragen, um attraktiver zu werden.»

Die zweitschlechteste Gemeinde im Aargau ist laut dem Ranking der Handelszeitung Oberkulm auf Rang 912 - da will man nichts von schlechter Lebensqualität wissen. «Ich würde nicht nach Oberwil-Lieli ziehen, mir gefällt es sehr in Oberkulm», sagt Gemeindeammann Roger Schmid. «Ich habe immer den Eindruck, in die heile Welt zurückzukommen, wenn ich von der Arbeit in Zürich nach Hause komme», so Schmid weiter. Auf dem dritthintersten Rang im Aargau steht Safenwil auf Rang 905.

Wie hat deine Gemeinde abgeschnitten?

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 7. Oktober 2021 17:24
aktualisiert: 7. Oktober 2021 17:24
Anzeige