Ehrendingen

Töff geht nach Unfall in Flammen auf

23. September 2022, 15:22 Uhr
Am Freitagmorgen hat ein 20-jähriger Töfffahrer in Ehrendingen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist zu Boden gefallen. Womöglich hat ein Funken den auslaufen Kraftstoff entzündet.

In Ehrendingen ist am Freitagmorgen ein 20-Jähriger mit seinem Töff verunfallt, wie die Kantonspolizei Aargau am Mittag berichtet. In einer starken Linkskurve habe der Fahrer die Kontrolle über sein Töff verloren und kam deswegen zu Fall. Durch den Aufprall ist es wohl zu einem Funkenwurf gekommen, welcher den auslaufenden Kraftstoff entzündet haben dürfte. Innerhalb kürzester Zeit stand das Töff in Flammen.

Der Fahrer erlitt leichte Verbrennungen und wurde mit einem Rettungswagen ins Spital gefahren. Am Töff entstand ein Totalschaden.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 23. September 2022 16:48
aktualisiert: 23. September 2022 16:48
Anzeige