Weekend-Tipps

Überall herrscht Fasnacht – aber nicht nur

· Online seit 09.02.2024, 10:04 Uhr
Es ist nun mal Februar, da kommst du auch an diesem Wochenende wohl nicht um eine Fasnacht herum. Aber keine Angst, für Anti-Fasnächtler und Anti-Fasnächtlerinnen gibt es diverse Alternativen zur Guggenmusik. Hier kommen die Weekend-Tipps!
Jeffrey Gnehm
Anzeige

Freitag

FC Baden stellt sich dem Leader aus Sion

Für die Austragung des 21. Spieltages der Dieci Challenge League reisen die Badener Mannen ins Wallis, wo sie der Tabellenführer FC Sion empfängt. Mit drei Niederlagen aus den letzten vier Spielen dürfte dies für das Tabellenschlusslicht ein eher schwieriges Unterfangen werden. Aber: Weiter runter geht es in der Tabelle nicht mehr, vielleicht gelingt dem FC Baden ja gerade gegen den Leader der Wendepunkt. Anpfiff ist um 20.15 Uhr im Sittener Tourbillon, Tickets gibt's hier.

Tanz dich am «One of a Million Festival» durch Baden

Die Fahrt von Sion nach Baden dauert rund drei Stunden und dann heisst es ab in die Stadt. Hier geht nämlich das «One of a Million Festival» in die nächste Runde. 41 Acts aus 15 Ländern spielen während einer ganzen Woche an den unterschiedlichsten Spielorten in ganz Baden. Vielseitig sind nicht nur die Locations, sondern auch die Genres, die von Post-Punk zu Indie-Folk, über Sludge-Metal, Electronica, Electro Club Chaâbi, Klassik, Ambient, Pop und Disco gehen. Das ganze Programm findest du hier. Gefällt's dir? Dann gleich hier ein Ticket buchen.

Begib dich auf eine Töff-Reise durch Afrika – im Gemeindesaal Buchs

Ein Langenthaler Paar wollte 2017 den afrikanischen Kontinent erkunden – auf einem dreirädrigen Töff. Im Juni rollten Corinne Anliker und Oliver Beccarelli los, geplant waren zwei Jahre auf Achse, geworden sind daraus fünf. Mit unzähligen Geschichten im Gepäck sind sie wieder zurück in der Schweiz und erzählen einige davon um 19.30 Uhr im Gemeindesaal Buchs. Tickets für den Rückblick auf dieses einzigartige Abenteuer- und Reiseleben gibt es hier.


Samstag

Kann der FC Aarau in der Tabelle vorrücken?

Die Saison des FC Aarau verläuft bisher in einem ständigen Auf und Ab. Nach dem Derbysieg gegen den FC Baden von vergangener Woche mussten die Aarauer zuletzt wieder eine Niederlage und ein Remis einfahren. Vor dem 21. Spieltag der Dieci Challenge League belegt der FCA den 4. Tabellenplatz, ändern will das Stade Nyonnais um 18 Uhr im Brügglifeld. Mit einem Sieg gegen die Waadtländer (nur zwei Punkte hinter Aarau) könnte der FC Aarau jedoch auf Platz drei vorrücken. Das bedingt aber, dass der FC Wil, der zeitgleich auf den FC Vaduz trifft, keinen Sieg einfährt. Tickets gibt es an der Abendkasse oder hier.

Da kommt Sing- und Tanzlaune auf

Falls nach dem Spiel des FC Aarau im Brügglifeld die traditionelle Siegeshymne «Sweet Caroline» angestimmt wird, kannst du schon mal deine Stimmbänder aufwärmen und dann ab ins Kiff. Dort laden nämlich die grössten Hits aus den 1990ern zum Mitsingen ein. Am besten besorgst du dir gleich ein Ticket für den Event der Partyreihe «We are the 90ies».

Hört, hört, liebe Guggenmusik-Fans

Jede Fasnacht hat ihr eigenes Highlight, in Rheinfelden ist es eindeutig der traditionelle Fackelumzug nach den Guggenkonzerten in der Altstadt. Dann ziehen alle Gastguggen bei Fackellicht durch die Rheinfelder Gassen und beschallen diese noch einmal mit ihrer Musik. Der Umzug startet pünktlich um 23.11 Uhr beim alten Zoll.

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:


Sonntag

Fasnacht, Fasnacht, Fasnacht – so weit das Auge (und Ohr) reicht

Es ist wohl DER Sonntag der Fasnächtler und Fasnächtlerinnen. Um 14 Uhr starten im ganzen Kanton Fasnachtsumzüge, wo tausende Fasnachtsfans ihre kreativen Wagen, Kostüme und die neuesten Guggen-Hits präsentieren. Besonders zu empfehlen sind die Umzüge von WohlenWürenlingen und Möhlin.

Balsam für die Seele

Laut Meteo Schweiz dürfte der Sonntag ziemlich bedeckt sein und nicht unbedingt zu Outdoor-Aktivitäten mit deiner Familie einladen. Warum also nicht mal etwas Neues ausprobieren – und dabei sogleich etwas Gutes für die Natur tun? Im Naturama Aarau kannst du Weiden zu Kränzen flechten. Weiden bieten, ob alt und gross oder jung und klein, ein wertvolles Zuhause für viele Tiere.

veröffentlicht: 9. Februar 2024 10:04
aktualisiert: 9. Februar 2024 10:04
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch