Möhlin

War es Brandstiftung? Feuer verursacht Sachschaden in Industriegebäude

24.02.2024, 11:11 Uhr
· Online seit 24.02.2024, 11:05 Uhr
Am Freitagabend brannte es in einem Industriegebäude in Möhlin. Obwohl das Feuer rasch gelöscht werden konnte, entstand grosser Sachschaden. Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden.
Anzeige

Am Freitagabend meldete eine Person gegenüber der Notrufzentrale, dass in einem Industriegebäude in Möhlin Rauch zu sehen sei. Das schreibt die Kantonspolizei Aargau in einer Medienmitteilung. Umgehend wurde die Feuerwehr in einem Grossaufgebot zum Gebäude geschickt. Der Brand konnte rasch gelöscht werden, dennoch entstand ein grosser Sachschaden.

Gemäss ersten Erkenntnissen kann Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Die Kantonspolizei Aargau hat ihre Ermittlungen aufgenommen. Personen, welche verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Aargau zu melden.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 24. Februar 2024 11:05
aktualisiert: 24. Februar 2024 11:11
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch