Ohne Führerausweis

Jugendliche stürzen in Murgenthal mit Traktor ab und werden verletzt

09.10.2023, 09:54 Uhr
· Online seit 09.10.2023, 09:39 Uhr
Zwischen Murgenthal und Walliswil ist es am Sonntagabend zu einem Unfall gekommen. Zwei Jugendliche fuhren mit einem Traktor im Wald und durchbrachen einen Zaun, worauf der Traktor abstürzte. Die beiden 15-Jährigen wurden verletzt ins Spital gebracht. Der Fahrer hatte keinen Führerausweis.
Anzeige

Die zwei 15-Jährigen fuhren auf einem schmalen Waldweg entlang des Rotbachs zwischen Murgenthal und dem Weiler Walliswil, als es zum Unglück kam. Laut der Kantonspolizei Aargau blieb das rechte Vorderrad des Traktors bei einer engen Stelle an einem Holzzaun hängen. Das landwirtschaftliche Fahrzeug durchbrach daraufhin den Zaun, rutschte seitlich ab und stürzte die steile Böschung hinunter. Am Ufer der Murg blieb er schliesslich liegen.

Die beiden Jugendlichen wurden beim Unfall nach ersten Erkenntnissen leicht bis mittelschwer verletzt und mussten ins Spital gebracht werden. Wie sich zeigte, hatte der 15-Jährige, der den Traktor gelenkt hatte, keinen Führerausweis für diese Kategorie.

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

Der beschädigte Traktor musste von einem Abschleppdienst und der Hilfe der Feuerwehr im unwegsamen Gelände gesichert und geborgen werden. Die Arbeiten sollen am Montag stattfinden.

veröffentlicht: 9. Oktober 2023 09:39
aktualisiert: 9. Oktober 2023 09:54
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch