Aargau/Solothurn
Zurzibiet

Auto überschlägt sich in Bad Zurzach auf vereister Fahrbahn

Bad Zurzach

Auto überschlägt sich auf vereister Fahrbahn

17.01.2024, 12:50 Uhr
· Online seit 17.01.2024, 12:41 Uhr
In Bad Zurzach ist es in der Nacht auf Mittwoch zu einem Unfall gekommen. Auf vereister Fahrbahn hat ein 43-Jähriger die Kontrolle über sein Auto verloren und sich damit überschlagen. Ein weiteres Fahrzeug touchierte den Unfallwagen und fuhr einfach weiter.
Anzeige

Ein 43-Jähriger fuhr kurz nach Mitternacht am Mittwoch mit seinem VW Golf auf der Bruggerstrasse am Dorfeingang von Bad Zurzach, als er auf der stark vereisten Fahrbahn die Kontrolle verlor und von der Strasse abkam. Daraufhin krachte er gegen einen Betonpoller, worauf sich das Auto mehrmals überschlug. Schliesslich blieb es auf dem Dach liegen.

Kurz darauf fuhr ein mutmasslich grauer Volvo an der selben Stelle vorbei, geriet ebenfalls ins Rutschen und touchierte den VW Golf. Die Person hinter dem Steuer fuhr jedoch einfach weiter, ohne sich um den offensichtlich Verunfallten zu kümmern.

Der VW-Lenker wurde beim Unfall leicht verletzt und mit der Ambulanz ins Spital gebracht. Am Fahrzeug und der Strasseneinrichtung entstand Schaden.

Die Polizei sucht nun nach dem Lenker des mutmasslichen Volvos. Wer Angaben machen kann, wird gebeten, sich bei der Mobilen Polizei in Schafisheim zu melden.

Vorsicht auf der Strasse!

Der gefrierende Regen führte in der Nacht zu rund 15 Vorfällen. Meistens entstand Sachschaden. Die Polizei ermahnt, die Fahrweise den Verhältnissen anzupassen und genügend Zeit einzurechnen.

veröffentlicht: 17. Januar 2024 12:41
aktualisiert: 17. Januar 2024 12:50
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch