Brislach BL

Basler Polizei hebt Hanf-Indooranlage aus – über 4000 Hanfstauden sichergestellt

Simone Brändlin, 6. Dezember 2022, 13:54 Uhr
Am vergangenen Donnerstag hat die Polizei Basel-Landschaft in Brislach an der Solothurner Kantonsgrenze ausheben können. Dabei haben die Beamten eine professionell betriebene Hanf-Indooranlage mit über 4000 Hanfpflanzen sichergestellt.
Bei einer Kontrolle wurden über 4000 Hanfpflanzen sichergestellt.
© Kantonspolizei Basel-Landschaft
Anzeige

Anlässlich einer Kontrolle konnten Mitarbeitende der Polizei Basel-Landschaft in einem Gewerbehaus in Brislach nahe der Solothurner Kantonsgrenze neben einer legalen CBD-Produktionsstätte eine weitere in Betrieb stehende Hanf-Indooranlage ausheben. Dabei wurden 4130 Hanfstauden sichergestellt.

Die beschlagnahmten Drogen hätten einen Verkaufswert von mehreren hunderttausend Franken. Ein 34-jähriger Serbe wurde vorübergehend festgenommen. Die Staatsanwaltschaft hat gegen den Mann ein entsprechendes Strafverfahren eröffnet.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 6. Dezember 2022 13:56
aktualisiert: 6. Dezember 2022 13:56