Duggingen BL

Blaufahrer überschlägt sich mit Auto und wird schwerverletzt

· Online seit 30.03.2023, 10:38 Uhr
Ein alkoholisierter Fahrer hat am Mittwochabend in Duggingen BL einen Selbstunfall gebaut. Dabei überschlug sich das Auto und kam auf dem Dach zum Stillstand. Der Fahrer verletzte sich schwer, wie die Polizei Basel-Landschaft am Donnerstag mitteilte.
Anzeige

Gemäss ersten Erkenntnissen sei der 48-jährige Lenker auf der Grellingerstrasse Richtung Grellingen unterwegs gewesen. In einer Rechtskurve sei er über den Strassenrand geraten und in eine Böschung kollidiert. Das Auto kippte und kam nach einer längeren Rutschpartie zum Stillstand, wie dem Communiqué zu entnehmen war.

Der Fahrer musste durch die Feuerwehr aus dem Auto geborgen werden und der Rettungsdienst brachte ihn schwer verletzt in ein Spital. Ein durchgeführter Atemalkoholtest habe einen Wert von 0,58 mg/l ergeben, was zu viel ist, um ein Auto fahren zu dürfen. Er werde an die Staatsanwaltschaft verzeigt, schrieb die Polizei.

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

veröffentlicht: 30. März 2023 10:38
aktualisiert: 30. März 2023 10:38
Quelle: sda

Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch