Suizid

Polnischer Häftling nimmt sich in Arlesheim BL das Leben

5. April 2022, 13:56 Uhr
Die Sicherheitsdirektion des Kantons Basel-Land informierte per Medienmitteilung vom Selbstmord des 33-jährigen Polen.
Im Gefängnis Arlesheim nahm sich in der Nacht auf Dienstag ein Häftling das Leben. (Symbolbild)
© GettyImages

Nach ersten Erkenntnissen habe sich der Häftling in der Nacht auf Dienstag in seiner Zelle im Gefängnis Arlesheim erhängt. Der Mann befand sich im vorzeitigen Strafvollzug wegen möglicher Widerhandlungen gegen das Waffen- und das Betäubungsmittelgesetz. Es ist der erste Suizid in einem Baselbieter Gefängnis seit Februar 2017.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 5. April 2022 14:02
aktualisiert: 5. April 2022 14:02
Anzeige