Eschenbach LU

Projektil eines Luftgewehrs durchschlägt Fenster

28. Juni 2021, 11:41 Uhr
In Eschenbach LU ist am Freitag um 17.30 Uhr ein Ehepaar aufgeschreckt worden, als ein Schuss eine Fensterscheibe durchschlug. Es blieb unverletzt.
In Eschenbach LU ist ein Projektil eines Luftgewehrs in einem Wohnhaus gelandet. Wer den Schuss abgefeuert hat, ist unklar. Die Luzerner Polizei ermittelt. (Symbolbild)
© KEYSTONE/URS FLUEELER

Ein Sprecher der Luzerner Staatsanwaltschaft bestätigte am Montag einen Hinweis aus der Bevölkerung. Das Projektil sei auf einem Pult in der Nähe des Fensters gelandet, sagte er. Es stamme aus einem Luftgewehr.

Die Polizei geht deswegen davon aus, dass der Schuss im nahen Wald abgefeuert worden sei und nicht vom Schiessstand Hüslenmoos in Emmen LU stamme. Die Ermittlungen seien noch nicht abgeschlossen, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft.

Quelle: sda
veröffentlicht: 28. Juni 2021 11:43
aktualisiert: 28. Juni 2021 11:43
Anzeige