Basketball

Die nächste Heimniederlage Atlantas

28. Dezember 2021, 06:39 Uhr
Die Atlanta Hawks, das NBA-Team mit dem Schweizer Clint Capela, verliert zum achten Mal hintereinander ein Heimspiel, diesmal mit 118:130 gegen die Chicago Bulls.
Clint Capela hatte mit den Atlanta Hawks gegen die Chicago Bulls das Nachsehen
© KEYSTONE/EPA/ERIK S. LESSER

Capela skorte gegen die Bulls 8 Punkte und 16 Rebounds. Vor Weihnachten hatte er zwei Partien auslassen müssen. Atlanta legte gegen die Bulls vor 17'000 Zuschauern einen Blitzstart hin (25:16-Führung). Nach fünf Führungswechseln in der ersten Halbzeit gerieten die Hawks Ende des zweiten Viertels aber auf die Verliererstrasse: Aus einem 46:51-Rückstand machten die Bulls eine 65:56-Führung. Diesem Rückstand lief Atlanta bis zuletzt erfolglos hinterher.

Die Atlanta Hawks gewannen acht ihrer ersten neun Heimspiele, weisen jetzt aber wieder eine negative Heim-Bilanz aus (8:9 Siege). In der Tabelle fielen die Hawks im Osten auf den 12. Platz zurück und aus den Playoff-Plätzen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 28. Dezember 2021 06:39
aktualisiert: 28. Dezember 2021 06:39
Anzeige