Curling

Erste Niederlage von Pätz/Michel

24. April 2022, 16:44 Uhr
Alina Pätz und Sven Michel müssen in der 3. Runde der Curling-WM im olympischen Mixed-Doppel in Thônex bei Genf die erste Niederlage hinnehmen.
Am Montag spielt das Schweizer Tandem gegen Finnland und gegen Dänemark. Gegen beide werden sie als Favoriten antreten.
© KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI

Die Zürcherin und der Interlakner verlieren gegen das japanische Duo 6:8. Im 3. End glückte ihnen ein Zweierhaus, mit dem sie gegen Chiaki Matsumura und Yasumasa Tanida 3:1 in Führung gingen. Aber danach erfuhr der Match eine Wende.

Am Montag spielt das Schweizer Tandem gegen Finnland und gegen Dänemark. Gegen beide werden sie als Favoriten antreten. 

Quelle: sda
veröffentlicht: 24. April 2022 16:44
aktualisiert: 24. April 2022 16:44
Anzeige