Gute Nachrichten

Aaraus Topskorer Shkelqim Vladi fällt nur wenige Wochen aus

22. September 2022, 15:00 Uhr
Aufatmen beim FC Aarau: Shkelqim Vladi wird mit einer leichten Knieverletzung nur vier bis sechs Wochen ausfallen. Vladi hatte sich am vergangenen Sonntag beim Cup-Spiel gegen den FC Basel früh von der Partie verabschieden müssen. Mehr Details zur Verletzung hat der Verein nicht bekanntgegeben.
Glück im Unglück: Shkelqim Vladi fehlt dem FC Aarau nur wenige Wochen
© Marc Schumacher/freshfocus

Einen Schockmoment erlebten die Zuschauenden und Fans am Sonntag im Brügglifeld. Direkt in der ersten Halbzeit musste Aaraus Topskorer Shkelqim Vladi verletzt vom Platz gebracht worden. Nun die frohe Botschaft. Das Knie ist nur leicht verletzt, wie die «Aargauer Zeitung» berichtet. Damit wird der Leihspieler dem Challenge-Ligist lediglich vier bis sechs Wochen fehlen. Mehr Details gaben weder der Klub noch die Ärzte bekannt.

Der Befund lässt allerdings vermuten, dass Vladi bei optimalem Heilungsverlauf noch vor der Winterpause zum Einsatz kommen könnte. Das letzte Spiel findet am 27. November gegen Absteiger Lausanne-Sport statt. Bis dahin muss der FCA noch zehn Meisterschaftsspiele absolvieren. Mit Sicherheit wird der 21-Jährige spätestens zum Rückrundenstart am letzten Januar-Wochenende dabei sein und die komplette Vorbereitung mit der Mannschaft absolvieren können.

(Aargauer Zeitung)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 22. September 2022 15:00
aktualisiert: 22. September 2022 15:00
Anzeige