Anzeige
«FCA-Talk»

Der persönliche Vorrunden-Rückblick von Ruedi und Sebastian

20. Dezember 2021, 17:18 Uhr
Auch unsere FCA-Talker verabschieden sich in die Winterpause. Nicht aber, ohne vorher nochmals ausführlich die spannende und ereignisreiche Vorrunde aufzurollen. Das hat die Fussballexperten Ruedi Kuhn und Sebastian Wendel in den letzten Monaten auf und neben dem Platz bewegt.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: TeleM1

«Für mich war das eine gute Rückrunde, es ist noch alles möglich», gibt sich FCA-Experte Sebastian Wendel nach dem letzten Hinrunden-Spiel optimistisch. Aarau hat mit dem zweiten Rang zur Winterpause tatsächlich die Chance, das ausgegebene Ziel «Direktaufstieg oder Barrageplatz» zu erreichen. 31 Punkte, Bestwert seit dem letzten Abstieg in die Challenge League, das kann sich tatsächlich sehen lassen. Mit nur 20 Gegentoren hat Trainer Stephan Keller zudem die stabilste Verteidigung der Liga – nachdem man in den letzten beiden Saisons hinten noch viel zu viele Tore kassiert hatte. Trotzdem bleibe Luft nach oben, sagt Wendel.

Welche Köpfe, Hingucker und Aufreger diese Hinrunde im positiven, aber auch im negativen Sinne geprägt haben, diskutieren unsere Experten im ausführlichen Video-Rückblick auf die erste Saisonhälfte.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 20. Dezember 2021 17:44
aktualisiert: 20. Dezember 2021 17:18