Anzeige
Schweizer Cup

Kevin Spadanuda schiesst den FC Aarau ins Achtelfinal

18. September 2021, 20:00 Uhr
Im Schweizer Cup traf der FC Aarau in Lugano auf den FC Paradiso. Lange Zeit blieb das Spiel gegen die unterklassigen Tessiner torlos. Doch in der 82. Minute konnte der FC Aarau endlich in Führung gehen.
Der FC Aarau schlägt den FC Paradiso und steht im Achtelfinal des Schweizer Cups.
© Marusca Rezzonico/Freshfocus

Die unterklassigen Gastgeber machten es dem FC Aarau nicht einfach. In der ersten Halbzeit hatte Aarau zwar mehrere Chancen, doch beide Seiten blieben torlos. Auch ind er zweiten Halbzeit biss sich der FCA lange die Zähne aus. Bis Kevin Spadanuda in der 82. Minute den Führungstreffer schaffte.

Für den FC Paradiso blieb danach wenig Zeit für einen Gegentreffer. Zu wenig. Der FC Aarau steht somit im Achtelfinal des Schweizer Cups.

Alle aktuellen Sportresultate, Tabellen und Torschützen-Ranglisten findest du hier

(red)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 18. September 2021 20:00
aktualisiert: 18. September 2021 20:00