FC Aarau

Raoul Giger wechselt zum FC Lausanne-Sport

14. Juni 2022, 20:54 Uhr
Der langjährige Aussenverteidiger des FC Aarau, Raoul Giger, hat sich dazu entschieden, den Verein zu verlassen. Er wechselt zum FC Lausanne-Sport.
Raoul Giger verlässt den FC Aarau.
© HOSarah Roelli/freshfocus

Der 24-jährige Rechtsverteidiger trat bereits als Achtjähriger in den Aarauer Nachwuchs ein und durchlief in der Folge sämtliche Juniorenstufen in Aarau, ehe er über die Talentschiede vom Team auf die Saison 2017/2018 in die 1. Mannschaft integriert wurde. Für Raoul Giger geht die Zeit beim FC Aarau nach 161 Pflichtspieleinsätzen jedoch zu Ende, wie der Verein in einer Mitteilung schreibt.

Erst vor kurzem hatte sich der Vertrag von Raoul Giger beim FC Aarau aufgrund einer aktivierten Option automatisch verlängert. Die Vertragsparteien haben Stillschweigen über die Transfermodalitäten vereinbart. Er wechselt nun zum FC Lausanne-Sport.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 14. Juni 2022 20:54
aktualisiert: 14. Juni 2022 20:54
Anzeige