FCA-Torschütze

Shkelqim Vladi erhält Aufgebot für kosovarische Nationalmannschaft

16. September 2022, 14:57 Uhr
Nach Liridon Balaj und Donat Rrudhani soll nun auch Shkelqim Vladi für die kosovarische Nationalmannschaft spielen. Es ist das erste Mal, dass er für eine Landesauswahl aufgeboten wird. Spielen soll Vladi dann in der kommenden Nations League.
Shkelqim Vladi spielt für die kosovarische Nationalmannschaft.
© Freshfocus
Anzeige

Der FCA-Mittelstürmer Shkelqim Vladi ist für die kosovarische A-Nationalmannschaft aufgeboten worden. Es ist nach Liridon Balaj und Donat Rrudhani der dritte Aarau-Spieler, der es in die Mannschaft schafft. Für Vladi ist es zudem eine Premiere: Er wurde zuvor noch nie für eine Landesauswahl aufgeboten. In der Challenge League steht Vladi jedoch mit acht Saisontreffern an der Spitze der Torschützenliste. Für den FC Aarau traf er in 18 Spielen bereits zwölf Mal.

Beim FCA freut man sich: «Dieses Aufgebot ist nicht nur eine Bestätigung für die aktuellen Leistungen des Spielers, sondern auch ein Zeichen für die wertvolle Arbeit im Hintergrund», heisst es in einer Mitteilung. Und auch Vladi selbst freut sich auf die neue Herausforderung: «Ich bin stolz, dass ich den nächsten Schritt machen darf und werde mit grosser Motivation und der nötigen Demut an diese Aufgabe herangehen - natürlich mit dem Ziel, das Maximum herauszuholen und meinen persönlichen Beitrag zum gemeinsamen Erfolg der Nationalmannschaft leisten zu können.»

Sein Können beweisen muss Vladi erstmals am 24. September beim Nations-League-Spiel gegen Nordirland. Drei Tage später muss die kosovarische Nati in Prishtina gegen Zypern ran.

(vro)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 16. September 2022 14:57
aktualisiert: 16. September 2022 14:57