Premier League

Bittere Niederlage für Arsenal – Xhaka verschuldet verhängnisvollen Penalty

1. Januar 2022, 16:01 Uhr
Mit einem Tor von Rodri in der 93. Minute zum 2:1 bei Arsenal erringt Manchester City zum Jahresauftakt den elften Sieg in Serie in der Premier League.
Hier bringt Granit Xhaka Manchester Citys Bernardo Silva zu Fall.
© KEYSTONE/AP/Matt Dunham

Arsenal führte in der Pause dank einem Tor des Youngsters Bukayo Saka 1:0. Am Ursprung der Wende stand Granit Xhaka. Er verschuldete kurz nach der Pause einen Foulpenalty, den Riyad Mahrez verwertete. Der Schiedsrichter zeigte nach Konsultation des Video-Referees auf den Punkt, sehr zum Unmut von Xhaka und seinen Teamkollegen.

Telegramme und Rangliste

Arsenal - Manchester United 1:2 (1:0). - 59'757 Zuschauer. - Tore: 31. Saka 1:0. 57. Mahrez (Foulpenalty) 1:1. 93. Rodri 1:2. - Bemerkungen: Arsenal mit Xhaka (verwarnt). 59. Gelb-rote Karte gegen Gabriel (Arsenal).

Rangliste: 1. Manchester City 21/53 (53:13). 2. Chelsea 20/42 (43:14). 3. Liverpool 19/41 (50:16). 4. Arsenal 20/35 (33:25). 5. Manchester United 18/31 (30:26). 6. West Ham United 19/31 (34:25). 7. Tottenham Hotspur 17/30 (22:20). 8. Wolverhampton Wanderers 18/25 (13:14). 9. Leicester City 18/25 (31:33). 10. Brighton & Hove Albion 18/24 (17:18). 11. Crystal Palace 19/23 (27:27). 12. Aston Villa 18/22 (24:28). 13. Southampton 19/21 (20:29). 14. Brentford 18/20 (21:25). 15. Everton 17/19 (21:29). 16. Leeds United 18/16 (18:36). 17. Watford 17/13 (22:35). 18. Burnley 16/11 (15:24). 19. Newcastle United 19/11 (19:42). 20. Norwich City 19/10 (8:42).

Quelle: sda
veröffentlicht: 1. Januar 2022 16:01
aktualisiert: 1. Januar 2022 16:01
Anzeige