Eishockey WM

Keine Freigabe: NHL-Goali Akira Schmid stösst nicht zur Nati

· Online seit 14.05.2023, 17:21 Uhr
Akira Schmid, der junge Goalie der New Jersey Devils, wird die Schweiz an der WM nicht verstärken. Er erhielt keine Freigabe von den Devils. Hischier und Siegenthaler hingegen dürften nach Riga an die WM reisen.
Anzeige

Der 23-jährige Emmentaler beendete die Playoffs der NHL mit einer nicht näher definierten Verletzung und erhielt deshalb keine Freigabe der Organisation. Damit wurde Joren van Pottelberghe als dritter Goalie gemeldet.

Im Kader bleiben damit noch zwei Plätze offen. Diese dürften durch Center Nico Hischier und den Verteidiger Jonas Siegenthaler, ebenfalls von den New Jersey Devils, besetzt werden. Die haben die Freigabe der NHL-Franchise, es bleiben nur noch Details zu regeln.

veröffentlicht: 14. Mai 2023 17:21
aktualisiert: 14. Mai 2023 17:21
Quelle: sda

Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch