Anzeige
Pferderennen Aarau

Ohne Martina Blöchliger geht fast nichts

29. August 2021, 20:46 Uhr
Nach fast zwei Jahren Corona-Zwangspause finden sie nun endlich wieder statt: Die Pferderennen im Aarauer Schachen. Tele M1 war am Sonntag für TopSport vor Ort. Die Impressionen gibt's hier im Video.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Tele M1

Die Freude bei den Besucherinnen und Besucher ist riesig. Rund 4500 Menschen sind am Sonntag in den Aarauer Schachen gepilgert, denn endlich finden die Pferderennen wieder statt. Wie so vieles mussten diese Corona-bedingt pausieren. Damit aber überhaupt gestartet werden darf, ist eine Person zentral: Martina Blöchliger. Sie fungiert als sogenannte «Starterin Pony- und Trabrennen». Was das ist und wie die Pferderennen verliefen, erfährst du im Video.

(red.)

Quelle: Tele M1 / ArgoviaToday
veröffentlicht: 29. August 2021 20:46
aktualisiert: 29. August 2021 20:46