Sport
Ski

Olympiasiegerin Dominique Gisin wird Mami

Es wird ein Mädchen

Olympiasiegerin Dominique Gisin wird Mami

02.01.2023, 15:24 Uhr
· Online seit 02.01.2023, 11:50 Uhr
Die ehemalige Engelberger Skirennfahrerin Dominique Gisin (37) ist schwanger. Sie befindet sich im achten Monat und wird bald zum ersten Mal Mami.
Anzeige

Im März 2015 ist Dominique Gisin vom Skirennsport zurückgetreten. Seither ist sie jedoch nicht auf der faulen Haut gelegen. Unter anderem hat die Engelbergerin ihre jüngere Schwester Michelle im Ski-Weltcup begleitet und sie auch in den Speed-Disziplinen an die Weltspitze geführt.

Nun beginnt ein neues Kapitel für die Abfahrts-Olympiasiegerin von Sotschi (2014): Dominique Gisin wird erstmals Mutter. Dies bestätigt die Engelbergerin gegenüber dem «Blick». Sie freue sich riesig. Mehr will die 37-Jährige nicht zur Schwangerschaft sagen.

Dominique Gisin ist die Älteste des Gisin-Trios, die allesamt im Ski-Weltcup aktiv waren. Wie sie ist auch Bruder Marc zurückgetreten. Er hängte die Rennskis vor zwei Jahren an den Nagel. Einzig Michelle Gisin fährt noch immer Skirennen. In dieser Saison ist sie mit neuem Material unterwegs.

(red.)

veröffentlicht: 2. Januar 2023 11:50
aktualisiert: 2. Januar 2023 15:24
Quelle: PilatusToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch