Ski alpin

Schneefall verhindert zweites Training in Zermatt/Cervinia

· Online seit 09.11.2023, 11:42 Uhr
Das zweite Abfahrtstraining in Zermatt/Cervinia wurde aufgrund des starken Schneefalls abgesagt. Die Aussichten für das Abschlusstraining am Freitag stehen ebenfalls schlecht.
Anzeige

Zuvor hatten die Organisatoren geplant, das Training 30 Minuten früher und vom Start des Frauen-Rennens aus durchzuführen. Die garstigen Bedingungen machten den Athleten jedoch einen Strich durch die Rechnung.

Die Aussichten für Freitag, wenn das Abschlusstraining stattfinden sollte, sind ebenfalls wenig vielversprechend. Es ist daher gut möglich, dass das Training vom Mittwoch, bei dem sich Niels Hintermann als bester Schweizer im 3. Rang klassierte, das einzige bleiben wird.

Am Samstag und Sonntag stehen zum Auftakt der Speed-Saison je eine Abfahrt auf dem Programm.

(sda/dak)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 9. November 2023 11:42
aktualisiert: 9. November 2023 11:42
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch