Sport
Tennis

Bencic und Laaksonen scheitern

Indian Wells

Bencic und Laaksonen scheitern

· Online seit 12.03.2022, 08:27 Uhr
Belinda Bencic scheitert beim Turnier von Indian Wells in der 2. Runde. Die Olympiasiegerin verliert nach einem Freilos zum Auftakt gegen die Estin Kaia Kanepi 4:6, 3:6.
Anzeige

Für Bencic (WTA 25) lief in Kalifornien nur in den ersten Minuten alles glatt. Sie führte 4:2, bevor sie vor allem beim eigenen Service viel Mühe bekundete. Nach ihrem guten Start gewann die Ostschweizerin nur noch zwei Aufschlagspiele.

Bencic kassiert die zweite Niederlage in Folge. Bereits in Doha hatte sie vor knapp drei Wochen zum Auftakt verloren (gegen die Dänin Clara Tauson) und danach erklärt, dass sie unter gewissen Nachwirkungen ihrer Corona-Erkrankung leide.

Auch für Henri Laaksonen (ATP 87), den einzigen Schweizer im Haupttableau der Männer, ist das Turnier zu Ende. Der 29-Jährige scheiterte in der 1. Runde am fünf Ränge besser klassierten Argentinier Facundo Bagnis 3:6, 6:7 (4:7).

veröffentlicht: 12. März 2022 08:27
aktualisiert: 12. März 2022 08:27
Quelle: sda

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch