Sponsored Content

Vorsorgewoche: Wertvolle Tipps zur Altervorsorge

· Online seit 09.11.2023, 00:00 Uhr
Um im Alter nicht mit leerem Konto dazustehen, braucht es schon in jungen Jahren eine gute Altersvorsorge. Worauf musst du dabei achten? Die Expertinnen und Experten der UBS Zentralschweiz helfen dir mit Tipps vom 13. bis 17. November 2023.
Anzeige

Letztes Jahr hat das Schweizer Stimmvolk über die Rentenvorsorge abgestimmt. Die Reform der AHV tritt nun 2024 in Kraft. Was das genau bedeutet und wie du dich bestmöglich auf die Pensionierung vorbereiten kannst, erfährst du in der Vorsorgewoche auf Radio Pilatus mit den Vorsorge-Expertinnen und -Experten der UBS Zentralschweiz.

Spannende Themen und Infos
Vom Montag, 13. November, bis Freitag, 17. November, beraten die Expertinnen und Experten der UBS Zentralschweiz täglich um 13.15 Uhr auf Radio Pilatus. Es geht um die Reform der AHA, das Vermeiden von Vorsorgelücken, die Folgen einer Scheidung, die Richtige Pensionierungsplanung und auch um die Weitergabe von Immobilien im Alter.

Reformen - Frühzeitig vorsorgen: 

Wird mein Geld später im Alter reichen? Wie plane ich meine Pensionierung ideal, um Steuern zu sparen? Können die Pensionskassen die Renten noch finanzieren? Und wie stabil ist das Schweizer Vorsorgesystem überhaupt? Auskunft gibt Tatjana Jaggy, Marktgebietsleiterin Innerschwyz & Leiterin Geschäftsstelle Küssnacht am Rigi.

Teilzeitjobs - Vorsicht vor Vorsorgelücken:

In der Schweiz wird Teilzeit-Arbeit immer beliebter. Die Reduktion des Arbeitspensums hat jedoch empfindliche Auswirkungen auf die Altersvorsorge. Somit sollten sich Teilzeitarbeitende frühzeitig um ihre Vorsorge kümmern. Auskunft gibt Peter Brändli, Leiter Wealth Planning Zentralschweiz.

Scheidung - Vorsorge nicht vergessen:

Zwei von fünf in der Schweiz geschlossenen Ehen enden in der Scheidung. Für die Betroffenen hat dies weitreichende Folgen, auch betreffend Vorsorge. Auskunft gibt Melanie Zurfluh, Vorsorgespezialistin Privatkunden Zentralschweiz.

Pensionierung - Richtig planen:

Der Übertritt in den Ruhestand ist eine grosse Veränderung im Leben. Viele fühlen sich von der Komplexität einer Pensionierungsplanung überfordert. Auskunft gibt Roger Schaffner, Leiter Geschäftsstelle Baar.

Im Alter - Eigenheim & Weitergabe der Immobilie

Der Ruhestand verändert die eigene finanzielle Situation. Worauf sollte ich bei der Pensionierung achten, wenn ich Wohneigentum besitze? Auskunft gibt Ramon Schärli, Marktgebietsleiter Luzern Süd & Leiter Geschäftsstelle Luzern.

veröffentlicht: 9. November 2023 00:00
aktualisiert: 9. November 2023 00:00
Quelle: Radio Pilatus

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch