Unterhaltung

Gepfeffertes Vergnügen: ein feuriger Szechuan-Gin-Tonic

Prost!

Gepfeffertes Vergnügen: ein feuriger Szechuan-Gin-Tonic

26.05.2023, 15:15 Uhr
· Online seit 03.04.2023, 11:28 Uhr
Ein Gin Tonic der besonderen Art: Erst lassen wir grob gemahlenen Szechuan-Pfeffer über Nacht im Gin ziehen, dann bringen wir mit Basilikum, Limettensaft und Tonic Water alle Zutaten für unseren feurigen Drink zusammen. Zum Wohl!
Anzeige

Rezept von Annemarie Wildeisen «Kochen»

  • Zutaten für 2 Portionen
  • Pfeffer muss mehrere Stunden im Gin ziehen

Zutaten

  • 1 Esslöffel Szechuan-Pfeffer
  • 1dl Gin
  • 2 Zweige Basilikum
  • 1 Limette
  • 12 Eiswürfel
  • 3dl Tonic Water    

Zubereitung

Schritt 1

Den Pfeffer im Mörser grob zerstossen. Mit dem Gin mischen und zugedeckt 6 bis 8 Stunden oder über Nacht ziehen lassen.

Schritt 2

Vom Basilikum 2 Blätter für die Garnitur beiseitelegen. Den Rest mitsamt den Stielen grob schneiden. Den Saft der Limette auspressen. Basilikum, Limettensaft, Pfeffer-Gin sowie die Hälfte der Eiswürfel in einen Cocktail-Shaker geben. Alles kräftig schütteln und anschliessend durch ein feines Sieb in Longdrink-Gläser absieben.

Schritt 3

Die restlichen Eiswürfel zum Drink geben. Mit Tonic Water auffüllen und mit Basilikum garnieren. Sofort servieren.

Mehr Rezeptideen?

Über 30 abwechslungsreiche und saisonale Rezepte pro Ausgabe mit Gelinggarantie. Spannende Food-Facts, passende Weintipps und genussvolle Reisereportagen erhalten sie zusätzlich in jedem «Kochen»-Magazin. Jetzt Abo hier bestellen für nur CHF 20.-!

veröffentlicht: 3. April 2023 11:28
aktualisiert: 26. Mai 2023 15:15
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch