Unterhaltung

OP um OP: Dieses Mädchen wurde mit einem Herzfehler geboren

«Reportagemagazin +41»

OP um OP: Dieses Mädchen wurde mit einem Herzfehler geboren

16.12.2021, 19:59 Uhr
· Online seit 16.12.2021, 19:52 Uhr
Seit ihrer Geburt geht Martina im Zürcher Kinderspital regelmässig ein und aus. Sie ist nämlich mit einem Herzfehler geboren. Mehrere Operationen musste das bald fünfjährige Mädchen schon machen. Und bald schon steht der nächste Eingriff an.

Quelle: Tele 1

Anzeige

Das Kinderspital Zürich ist schon fast ein zweites Zuhause für Martina. «Es gibt immer Spaghetti mit Tomatensauce, deshalb geht sie gerne», schmunzelt Doris Milicic, Mutter der Zwillinge Martina und Mira.

Die ersten neun Monate ihres Lebens hat Martina fast ausschliesslich im Spital verbracht. Die Ärzte haben dem Baby unter anderem einen Stant eingesetzt – eine Art Ballon, welche die Arterie dehnt und macht, dass das Blut wieder fliessen kann. Weshalb das Mädchen bald wieder operiert werden muss und wie die Eltern mit der Situation umgehen, erfährst du im Video.

(red.)

veröffentlicht: 16. Dezember 2021 19:52
aktualisiert: 16. Dezember 2021 19:59
Quelle: PilatusToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch