Nach Zusammenstoss

Tennis-Star Medwedew kickt in TV-Kamera

23. August 2021, 14:58 Uhr
Beim Halbfinal des ATP-1000-Turniers in Cincinnati krachte der Tennis-Profi Daniil Medwedew am Samstag mit voller Wucht in eine TV-Kamera. Nachdem die Kamera wieder aufgestellt wurde, kickte er wütend nochmals dagegen.

Quelle: CH Media Video Unit / AP Video

Anzeige

Der Zusammenprall passierte, als er im zweiten Satz einen Ball von seinem Gegner Rublew annehmen wollte. Zuerst reichte der Tennisprofi dem Kameramann die Hand und entschuldigte sich. Doch danach kickte er gleich nochmals in die Kamera und wurde laut: «Ich habe mir fast die Hand gebrochen, nehmt die Kamera sofort weg!», forderte der 25-Jährige lautstark.

Die ganze Szene kannst du im Video oben nachschauen.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 23. August 2021 14:58
aktualisiert: 23. August 2021 14:58