Anzeige
Um 17 Grad geneigt

In Griechenland steht die wohl schiefste Kirche der Welt

3. November 2021, 09:43 Uhr
In der unbewohnten griechischen Stadt Ropoto steht die wohl schiefste Kirche der Welt. Sie ist um 17 Grad geneigt und somit schräger als der schiefe Turm von Pisa. Die Abenteurer Bob Thissen und Frederik Sempels haben das bizarre Bauwerk besucht und amüsante Videos von ihrer Erkundungstour veröffentlicht.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit / Melissa Schumacher

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 3. November 2021 09:44
aktualisiert: 3. November 2021 09:43