Jööö-Alarm

Labrador Fred adoptiert 15 Entenküken – und das nicht zum ersten Mal

7. Juli 2022, 15:35 Uhr
Aussergewöhnliche Familienkonstellation in der englischen Grafschaft Essex: Der gutmütige Labrador Fred hat kurzerhand 15 Entenküken adoptiert, nachdem deren Mutter plötzlich verschwunden war. Für den 15-jährigen Hund sind es nicht die ersten Adoptivkinder. Bereits 2018 zeigte der Labrador viel Herz und zog 9 Entenbabys gross.

Quelle: CH Media Video Unit / Katja Jeggli

Quelle: CH Media Video Unit / Katja Jeggli
veröffentlicht: 7. Juli 2022 15:01
aktualisiert: 7. Juli 2022 15:35
Anzeige