Videos

So lebt eine Bodybuilderin mit Diabetes Typ 1

Tagesgespräch

So lebt eine Bodybuilderin mit Diabetes Typ 1

· Online seit 30.05.2022, 22:51 Uhr
Natalie Friedli ist Bodybuilderin, hat schon an diversen Wettbewerben teilgenommen. Das, obwohl sie seit der Jugend mit Diabetes diagnostiziert ist. Wie sie damit umgeht, erzählt sie im Tagesgespräch.

Quelle: ArgoviaToday / Severin Mayer

Anzeige

Laufsport, Poledance, später Bodybuilding – Natalie Friedli hat schon immer Sport getrieben. Mit 17 Jahren musste sie ihr Leben umstellen, nach einer starken Gewichtsabnahme wurde ihr bei einer ärztlichen Kontrolle mit Diabetes Typ 1 diagnostiziert. 

«Ich musste diverse Diabetesberatungen machen und auch eine Ernährungsberatung», erzählt sie im Tagesgespräch. Mit dem Bodybuilding kam eine auf den Sport eingestellte Ernährung und ein strikter Trainingsplan hinzu. Dieser ist nicht immer einfach in Einklang mit der Krankheit zu bringen: «Wenn ich unterzuckert bin, muss ich einfach Zucker zu mir nehmen. Auch wenn das nicht auf dem Ernährungsplan steht», sagt Friedli. Ausdauersport erfordere einen höheren Blutzucker, beim Kraftsport falle dieser nicht so tief. Durch den Stress im Körper komme der Zuckerpegel im Körper teilweise sogar in die Höhe. 

Wie Natalie Friedli sich auf die Herausforderungen einstellen muss und wieso sie in der Vorbereitung auf Wettbewerbe noch einmal spezieller auf die Ernährung achten muss, erfährst du im Tagesgespräch mit Moderator Alain Röllin.

Das ganze Tagesgespräch im Video:

(red.)

veröffentlicht: 30. Mai 2022 22:51
aktualisiert: 30. Mai 2022 22:51
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch